Schwerpunkte

Nürtingen

Fehlende Zivis hinterlassen eine Lücke

13.08.2010 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwilligendienste bieten Möglichkeiten in gewissen Grenzen – Ausgleich in Bund-Länder-Gesprächen gefordert

Vor Kurzem noch wurde politisch um die Verkürzung der Wehrpflicht gerungen, jetzt werden Pläne von Verteidigungsminister zu Guttenberg laut, auf Wehrpflichtige ganz zu verzichten. Das wäre auch das Ende des Zivildienstes. Freiwillige soziale Dienste rücken damit stärker in den Fokus, worauf auch der Nürtinger Bürgertreffleiter Hannes Wezel aufmerksam macht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen