Schwerpunkte

Nürtingen

„Familie und Kinderspiel gehören in die Stadt“

07.05.2014 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 18. Mai darf in der Nürtinger Innenstadt gespielt werden – 17 Spielstationen von 16 Kooperationspartnern

Am Sonntag, 18. Mai, verwandelt sich der Platz zwischen Stadthalle, Kreuzkirche und Volksbank in eine große Spielstraße. Das Bündnis für Familie lädt zum vierten „Familie spielt“ in Nürtingens Stadtmitte ein.

Auf dem Platz zwischen Stadthalle und Kreuzkirche kann am 18. Mai nach Herzenslust gespielt werden. Foto: NZ-Archiv
Auf dem Platz zwischen Stadthalle und Kreuzkirche kann am 18. Mai nach Herzenslust gespielt werden. Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. Mit 17 spannenden Spielstationen verspricht das Nürtinger Bündnis für Familie wieder ein abwechslungsreiches Programm beim Aktionstag „Familie spielt“ rund um die Kreuzkirche und auf dem Stadthallenvorplatz. „Familie und Kinderspiel gehören mitten in die Stadt“, betonte Bürgermeisterin Claudia Grau im Rahmen eines Pressegesprächs im Nürtinger Bürgertreff.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen