Schwerpunkte

Nürtingen

Fahrraddiebe schlagen häufiger zu

08.06.2017 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehr als 200 Fahrräder wurden im vergangenen Jahr in Nürtingen als gestohlen gemeldet – über 1000 Fälle im Landkreis Esslingen

Im Jahr 2016 wurden der Polizei 216 Fahrraddiebstähle in Nürtingen gemeldet – Höchststand in den vergangenen fünf Jahren. Nur die wenigsten Fälle werden aufgeklärt. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, wie die Täter vorgehen und geben Tipps, wie man sein Fahrrad vor Langfingern schützt.

Erfahrene Fahrraddiebe brauchen nur wenige Sekunden, um ein Rad zu stehlen.  Foto: Holzwarth
Erfahrene Fahrraddiebe brauchen nur wenige Sekunden, um ein Rad zu stehlen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. So richtig glauben wollte es Martin Scholtyssek nicht, als er mit dem Fahrrad nach Hause fahren wollte und er es mal wieder nicht dort vorfand, wo er es abgestellt hatte. Schon wieder hatte ihm jemand sein Fahrrad gestohlen, wieder in Nürtingen, wieder war es abgeschlossen. „Das war jetzt das dritte Fahrrad in acht Monaten“, sagt der 31- Jährige. Zwei am Bahnhof und nun das dritte in der Nähe der Stadtbrücke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen