Nürtingen

Fährtenhunde-Prüfung

11.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (st). Auf dem Übungsgelände in der hinteren Bachhalde traten im Gebrauchshundesport Schutzhunde und Fährtenhunde zu Prüfungen an, die beim Hundesportverein Aichtal Oberensingen und Umgebung angesetzt waren. Bei der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde der Stufe drei mit Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst waren dabei Oliver Bihl mit Inkas vom Höllbachgrund und Reiner Lang mit Yahoo von Ankenrütt erfolgreich. Die Fährtenprüfung eins bestand Sebastian Ost mit Lucky, die Fährtenprüfung der Stufe drei Peter Morawietz mit Timmy. Bei der vollständigen Fährtenhundeprüfung FH eins holte sich Reiner Lang mit seinem Fanto vom Dolderbrunnen 90 Punkte und die Leistungsnote „sehr gut“. Lang, der auch Vorsitzender des HSV Aichtal ist, wurde somit Vereinsmeister dieser Sparte und holte sich mit seinem Vierbeiner gleichzeitig den Wanderpokal für die beste Fährte. Monika Bauknecht führte die Siegerehrung durch und bedankte sich bei den Fährtenlegern und Helfern im Schutzdienst für ihren Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen