Schwerpunkte

Nürtingen

Facettenreiches Konzert

03.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chöre des Sängerbunds Neckarhausen begrüßten das Frühjahr

Unter dem Motto „Best of . . .“ präsentierten die Chorgruppen des Sängerbunds Neckarhausen jüngst in der Beutwanghalle eine bunte Abfolge von Chorsätzen und Solostücken. Die gegensätzliche Literatur verlangte von den Ausführenden musikalische Beweglichkeit und wurde dank der engagierten Chorleiterin Daniela Schüler überzeugend dargeboten.

Auch der gemischte Chor des Sängerbundes Neckarhausen trug zum Gelingen des Konzerts bei.
Auch der gemischte Chor des Sängerbundes Neckarhausen trug zum Gelingen des Konzerts bei.

NT-NECKARHAUSEN (stm). Für gutes Gelingen sorgte auch der bestens disponierte Pianist Herwig Rutt, der die Chöre über weite Strecken mit Verve und großem Einfühlungsvermögen begleitete. Der stattliche gemischte Chor sang zu Beginn das hochromantische „Zigeunerleben“ von R. Schumann, einfühlsam in Dynamik und textlicher Ausdeutung. Die Solopartien der vier Solisten Theresia Gutbrod, Luise Blessing, Fritz Gehring und Walter Sihler trugen zum guten Gelingen bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen