Schwerpunkte

Nürtingen

Exkursion des Heimatbunds

14.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Für Samstag, 17. Oktober, bietet der Schwäbische Heimatbund eine von Werner Scholder geleitete Exkursion an, die zunächst zum Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt bei Sulz führen soll. Das Wasserschloss war einst Mittelpunkt eines später von den Fürsten von Hohenzollern-Sigmaringen in Besitz genommenen Miniaturstaats. Heute ist es ein viel besuchtes Kultur- und Museumszentrum. Unter fachkundiger Führung werden das Schloss selbst, das Adels- und Schlossmuseum sowie die aktuelle Sonderausstellung „Als Glatt preußisch wurde“ besichtigt. Zweites Ziel an diesem Tag ist die malerisch gelegene Stadt Haigerloch. Bei einer etwa zweistündigen Führung sollen unter anderem die Annakirche, die Synagoge, der jüdische Friedhof, die evangelische Kirche mit der Nachbildung des Abendmahls von Leonardo, der Atomkeller, die Schlosskirche und das Schloss vorgestellt werden. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr vorgesehen. Abfahrt in Nürtingen um 9 Uhr beim Hallenbad.

Information und Anmeldung unter Telefon (0 70 22) 3 33 43.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen