Schwerpunkte

Nürtingen

Exklusive Einblicke ins neue „Alte Lager“

04.09.2017 00:00, Von Joachim Lenk — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NZ-Leserfahrt: Der Investor Franz Tress stellte sein Erlebniszentrum in der ehemaligen Soldatenunterkunft in Münsingen vor

Was zählt zu den drei wichtigsten Denkmälern im Ländle? „Das Ulmer Münster, die Burg Hohenzollern und das Alte Lager in Münsingen“, erzählt Franz Tress mit stolzgeschwellter Brust. Dem ehemaligen Nudelfabrikanten gehört seit knapp zwei Jahren die ehemalige Truppenunterkunft, aus der er derzeit eine „Wohlfühlwelt“ mit dem Namen „Albgut“ formt.

Am Freitag führte Tress exklusiv 50 Leser der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung über das Gelände, dessen Zukunft er im Tourismus sieht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit