Schwerpunkte

Nürtingen

Etappensieg für die Villa-Bewohner

10.09.2016 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt und Mieter der Villa Galgenberg wollen das Räumungsklage-Verfahren ruhen lassen –Gibt es außergerichtliche Einigung?

Mit einer Räumungsklage wollte die Stadt die Bewohner des Wohnprojekts Villa Galgenberg aus den vermieteten vier Wänden werfen. Dieser Plan ist gestern vor dem Nürtinger Amtsgericht vorerst gescheitert. Beide Seiten einigten sich darauf, das Verfahren auszusetzen und außergerichtlich zu verhandeln.

Vor dem Amtsgerichtsgebäude demonstrierten die Villa-Sympathisanten. psa
Vor dem Amtsgerichtsgebäude demonstrierten die Villa-Sympathisanten. psa

NÜRTINGEN. Vor zwei Jahren hatte die Stadt das Grundstück samt Villa gekauft und wurde so zum Vermieter der Bewohner des alternativen Wohnprojekts Villa Galgenberg. Rund 20 Bewohner leben dort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen