Schwerpunkte

Nürtingen

Eschen von Pilzbefall bedroht

06.11.2014 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Falsche Weiße Stengelbecherchen setzt auch den Beständen im Stadtwald zu – Revierförster Höhn stellt Betriebsplan 2015 vor

Sinkende Preise für Buchenstammholz, Pilzbefall bei Eschen, Umsatzsteuerpflicht für kommunale Waldbetriebe und ein schwebendes Kartellrechtsverfahren – Hiobsbotschaften, durch die das Betriebsergebnis für den Stadtwald ab 2015 in die roten Zahlen rutschen könnte. Über die negativen Vorzeichen informierten Revierförster Höhn und Stadtkämmerer Gluiber.

Revierförster Höhn ist mit der Arbeit seiner neun Mitarbeiter sehr zufrieden. Unser Foto entstand bei Baumfällarbeiten im Kirchert.  Foto: jh
Revierförster Höhn ist mit der Arbeit seiner neun Mitarbeiter sehr zufrieden. Unser Foto entstand bei Baumfällarbeiten im Kirchert. Foto: jh

NÜRTINGEN. Die Zeiten, als Nürtingen im Stadtwald noch satte Gewinne erwirtschaftete, sind längst Vergangenheit. Die Gesamtaufwendungen pro Jahr sind inzwischen höher als die Gesamterträge. Nur dank der umsichtigen Planung und der genauen Marktbeobachtung durch Revierförster Richard Höhn und die gute Arbeit seiner Mitarbeiter blieb das Gesamtergebnis bislang meist im Plus. Das könnte sich aber schon in diesem, spätestens im nächsten Jahr ändern, wie jetzt der Bericht von Revierförster Höhn und Stadtkämmerer Gluiber im Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss andeutete. Der Betriebsplan sieht für 2015 Gesamterträge in Höhe von 463 000 Euro vor. Die Gesamtaufwendungen liegen bei 517 450 Euro. Rechnet man den Waldanteil für die Jagdpacht mit 44 620 Euro dazu, bleibt unterm Strich ein Minus in Höhe von 9830 Euro. Dank Richard Höhn würde daraus wie in den Vorjahren aber immer noch ein kleines Plus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen