Anzeige

Nürtingen

Es weihnachtete beim TBN-Jugendnachmittag

20.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um die bevorstehende Weihnachtszeit drehte sich alles beim Jugendnachmittag des Turnerbunds Neckarhausen in der voll besetzten Beutwanghalle. Junge Weihnachtsmänner im Alter von sechs und sieben Jahren eröffneten das Programm am Minitrampolin, gefolgt von gleichaltrigen Turnerinnen an Sprung und Boden. Mit Jonglieren, Hula-Hoop, Einrad und Diabolo begeisterte das Mädchenturnen im Weihnachtszirkus. Die Jiu-Jitsu-Kids zeigten einen Ausschnitt aus ihrem Trainingsprogramm, und die jüngsten Mädchen der Talentschule im Alter von drei bis sechs Jahren präsentierten am Boden einen Wintertraum. Weiter ging es mit Grundübungen des Kinderturnens. Die Rope-Skipper verbrachten Weihnachten am Strand, wo sie mit allerlei Aktivitäten mit dem Seil begeisterten. Jugendturnerinnen im Alter von sechs bis neun Jahren tanzten als Spielzeuge im geheimen Lager des Nikolaus und brachten dieses ordentlich durcheinander. Atemberaubende Sprünge mit dem Minitrampolin zeigten Jugendturner in „A wonderful christmas dream“. Es folgten die älteren Talentschulkinder mit einem Tanz mit Turnelementen. Die Winter-Wunder-Weihnachtszwerge im Alter bis vier Jahren traten gemeinsam mit Eltern oder Großeltern auf und anschließend gaben die acht- bis neunjährigen Turnerinnen der Fördergruppe einen Einblick in ihren Adventskalender (Bild). Einen glanzvollen Abschluss gestalteten die Turnerinnen der Miniliga mit ihrem Tanz „Wunschzettel ans Christkind“. knö


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Anzeige

Nürtingen