Nürtingen

„Es war einfach gigantisch!“

25.02.2019, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwölfte Vesperkirche war ein voller Erfolg – Ausweichquartier im Roßdorfer Stephanushaus wurde gut angenommen

„Gemeinsam an einem Tisch“ – das Motto der Vesperkirche wurde auch zum Abschluss der zwölften Nürtinger Auflage am gestrigen Sonntag einmal mehr gelebt. Im voll besetzten Stephanushaus im Stadtteil Roßdorf gingen drei gemeinsame schöne Wochen zu Ende. Die Vesperkirche hat in dieser Zeit viele Menschen erreichen können.

Ehrenamtliche Helfer bei der Essensausgabe in der Vesperkirche Foto: Eisenhardt
Ehrenamtliche Helfer bei der Essensausgabe in der Vesperkirche Foto: Eisenhardt

NÜRTINGEN. Trotz aller Routine war die diesjährige Runde der Nürtinger Vesperkirche, eine Initiative der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Nürtingen und des Kreisdiakonieverbands im Landkreis Esslingen, für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes, fand sie doch an einem neuen Ort statt. Wegen des Umbaus der Nürtinger Lutherkirche war der tägliche Treffpunkt in den vergangenen drei Wochen das Stephanushaus im Roßdorf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen