Schwerpunkte

Nürtingen

Es soll ein paradiesischer Sommer werden

09.05.2014 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Garten Eden. Was ist deine Vorstellung vom Paradies?“: Nürtingen beteiligt sich am Projekt der Kulturregion Stuttgart

Unter Federführung des Kulturamts steuern verschiedene Nürtinger Institutionen 25 Projekte und Veranstaltungen zur Reihe „Garten Eden. Was ist deine Vorstellung vom Paradies?“ der Kulturregion Stuttgart bei. Gestern wurden im Rathaus Konzept und einzelne Veranstaltungen vorgestellt.

Zur großen Veranstaltungsreihe gehören natürlich auch Führungen im Garten Eden der HfWU in der Braike. Foto: Holzwarth
Zur großen Veranstaltungsreihe gehören natürlich auch Führungen im Garten Eden der HfWU in der Braike. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Ob Klanggefüge im Skulpturengarten oder Apfelmus, das aus der Badewanne gelöffelt wird: bei der vom 16. Mai bis 28. September laufenden Reihe kann sich jeder mit verschiedensten Bildern und Visionen vom Paradies auseinandersetzen. Doch freilich geht es beim Reigen der Kultur- und Kunstprojekte auch um ganz klassische Gartenkunst und ganz konkrete Gärten Eden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen