Schwerpunkte

Nürtingen

Es geht ums Teilen mit den Armen der Welt

05.03.2007 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Nürtinger St.-Johannes-Kirche startete gestern für die ganze Diözese die Misereor-Aktion Vortrag über Elendsviertel

NÜRTINGEN. Die katholische Kirche St. Johannes schaute gestern über den eigenen Kirchturm hinaus. Mit einem überaus gut besuchten feierlichen Hochamt wurde für die ganze Diözese Rottenburg-Stuttgart die MisereorAktion eröffnet. Es ist eine der größten Spendenaktionen in Deutschland. Den Festgottesdienst zelebrierte Domkapitular Dr. Klaus Krämer. Er ist, wenn man so will, Außenminister des Rottenburger Bischofs Gebhard Fürst. Dr. Krämer ist im Auftrag des Bischofs für Fragen der Weltkirche zuständig. Musikalisch wurde der Gottesdienst mit lateinamerikanischen Rhythmen der aus Kirchheim gekommenen Gruppe Aguepanela gestaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen