Anzeige

Nürtingen

Es fehlen junge Stimmen

14.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sängerbund Neckarhausen: Kassenprüfung wird nachgeholt

NT-NECKARHAUSEN (pm). 32 Mitglieder kamen kürzlich zur Hauptversammlung des Sängerbundes Neckarhausen. Zu Ehren der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder sang der Frauenchor zunächst das „Salvum fac regem“. Den Jahresbericht nutzte der Erste Vorsitzende, Fritz Gehring, dazu, den Mitgliedern und Helfern für die ehrenamtliche Arbeit bei den letztjährigen Veranstaltungen zu danken.

Im vergangenen Jahr hatten die Chöre des Sängerbundes Auftritte beim Dorffest, beim Herbstkonzert sowie einen Auftritt des Frauen- und Männerchors beim Volkstrauertag und einen Auftritt der Beutwangsänger beim Seniorennachmittag. An der Struktur der Chöre habe sich nichts geändert; es fehlten junge Stimmen in den Stammchören. Der Sängerbund werde weiterhin mit allen Chorformationen arbeiten.

Da die Schatzmeisterin Elke Knecht verhindert war und auch die Kassenprüfung noch nicht gemacht werden konnte, wurde der Tagesordnungspunkt „Bericht des Schatzmeisters“ nicht abgehandelt. Die Kassenprüfung wird später nachgeholt und die Mitglieder werden dann informiert.

Die Versammlung beschloss des Weiteren eine Beitragserhöhung für die aktiven Mitglieder. Die Wirtschaftskasse wurde von Edith Traub und Gerhard Piller geprüft. Die Prüfer bestätigten die einwandfreie Kassenführung. Da die Kasse noch nicht geprüft werden konnte, wurde der Vorstand – mit Ausnahme des Schatzmeisters – einstimmig entlastet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen