Nürtingen

„Es bedarf Experten und Weltbürger“

01.10.2019 00:00, Von Udo Renner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feierliche Semestereröffnung in Nürtingen – Rektor Frey und Oberbürgermeister Fridrich begrüßen Studienanfänger

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) begrüßte gestern in feierlichem Rahmen in der Nürtinger Stadthalle K3N die Studienanfänger. Zum Wintersemester starten in Nürtingen fast 700 Erstsemester. HfWU-Rektor Professor Dr. Andreas Frey betonte, dass gerade in herausfordernden Zeiten bei der Bildung neben dem Fachwissen weiterere Aspekte wichtig seien.

Gut besucht war die feierliche Semestereröffnung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in der Nürtinger Stadthalle. Foto: Renner
Gut besucht war die feierliche Semestereröffnung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in der Nürtinger Stadthalle. Foto: Renner

NÜRTINGEN. In seiner Begrüßungsrede verwies der Hochschulrektor auf die aktuellen weitgreifenden ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen. Bildung und damit auch die Hochschule müsse vor diesem Hintergrund mehr leisten als nur die Vermittlung von Fachwissen. „Uns geht es auch um die persönliche Entwicklung unserer Studierenden. Um die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen brauchen wir Weltbürger im Humboldt’schen Sinn“, so Frey.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen