Schwerpunkte

Nürtingen

"Erziehung immer wichtiger"

13.08.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Psychologische Beratungsstellen in Esslingen und Nürtingen – Bilanz

(la) Die Jahresberichte 2004 der Psychologischen Beratungsstellen für Familie und Jugend des Landkreises in Esslingen und Nürtingen liegen vor. Sie bieten einen Überblick über die geleistete Arbeit, über Zielgruppen, Aufgabenprofil, Nachfrage und statistische Daten.

Rahmenthema des Jahresberichts 2004 ist die Erziehung, ist die derzeit hochaktuelle Frage, wie Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden können.

Erziehung scheint heute schwieriger denn je und die Forderung „nach präventiver Unterstützung von Eltern immer dringlicher“.

Die meisten Eltern seien sich einerseits ihrer Erziehungsverantwortung sehr bewusst und durchaus auch bestrebt, ihren Kindern ein Maximum an Förderung und Zuneigung zu geben. Andererseits seien aber Verunsicherung und mangelnde Orientierung oft groß.

Höher und komplexer

Der Jahresbericht hebt hervor, dass die Kindererziehung beziehungsweise die Gestaltung des Familienalltags an heutige Eltern höhere und komplexere Anforderungen stelle. Eine Vielzahl an Einflussfaktoren und Veränderungsprozessen spiele hierbei eine Rolle. Von wesentlicher Bedeutung seien, so der Jahresbericht, die Relativierung beziehungsweise „der Verlust tradierter Werte und Normen, ebenso der Wandel der traditionellen Autoritätsstruktur des Eltern-Kind-Verhältnisses“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen