Schwerpunkte

Nürtingen

Erweiterung der Eisenlohr-Halle

11.05.2015 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bauausschuss stimmte Planung und Kostenberechnung zu

NÜRTINGEN. Das Thema ist fast schon ein kommunalpolitischer Dauerbrenner und trotzdem geht es nur in kleinen Schritten voran: Die Rede ist von der Erweiterung der Bewirtungsflächen für die Eisenlohrhalle. In der letzten Sitzung stimmte der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der vorliegenden Planung für die Erweiterung der Bewirtungsflächen der Theodor-Eisenlohr-Halle zu. Ebenso der Kostenberechnung ohne Aufzug in Höhe von 581 236 Euro. Um Überraschungen auszuschließen, will man für die Realisierung allerdings erst dann grünes Licht geben, wenn sich die Angebotssummen innerhalb der vorliegenden Kostenberechnung bewegen.

Leider, so Sachbearbeiter Jürgen Schweizer in der Sitzungsvorlage, sei dem Planungsbüro bei der Kostenberechnung ein Fehler unterlaufen. Die Mehrwertsteuer wurde nicht zum Nettobetrag addiert. Somit wurde der Nettobetrag anstatt des Bruttobetrages ausgewiesen. Der Fehler wurde korrigiert und in der Sitzung am Dienstag die neue Kostenberechnung vorgelegt. Sie liegt jetzt bei 623 754 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen