Schwerpunkte

Nürtingen

Ersbergschüler gestalteten neues Mosaik im Dr.-Vöhringer-Heim

20.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ersbergschüler gestalteten neues Mosaik im Dr.-Vöhringer-Heim

Das Dr.-Vöhringer-Heim in Oberensingen ist um eine Attraktion reicher. Jüngst fand die Einweihung des von den Schülern der Ersbergschule gestalteten Mosaiks statt, nebenbei stellte man den Raum der Stille vor. Hier können sich Bewohner und Mitarbeiter zurückziehen. Die Besucher des Vöhringer-Heims erfahren nun eine dauerhafte und freundliche Begrüßung. Die Idee kam von Ute Gärtner-Schüler, Dozentin an der Jugendkunstschule Nürtingen, und Elke Kima. Ziel war neben der Herstellung des Mosaiks, den Kontakt zwischen Jugendlichen und älteren Menschen zu fördern. Das Mosaik bildet die schwäbische Schöpfung ab. Es bleibt jedoch dem Betrachter überlassen, was er wirklich sieht. Die Schüler der 8 a der Ersbergschule waren vom Projekt sofort begeistert. Allerdings hegten sie zunächst Bedenken, da sie noch nicht in Kontakt mit älteren Menschen getreten waren, so deren Klassenlehrer Herman Mancilik. Die Kontaktaufnahme geschah vor den Pfingstferien. Die Schüler spielten mit den Bewohnern Schach oder auch Mensch ärgere dich nicht, machten mit ihnen Spaziergänge und halfen bei der Essensausgabe mit. Ein Rollstuhltraining vermittelte den Jugendlichen, wie schwierig es ist, nicht mehr gehen zu können. Zeitgleich gestalteten sie das Mosaik im Eingangsbereich. Beides bereitete ihnen sichtlich viel Freude und manche opferten sogar einen Teil ihrer Freizeit. Zukünftig sind eine dauerhafte Kooperation und weitere Projekte geplant, beispielsweise mit dem Kroatenhof. Die Idee hat viele positive Aspekte und auch andere sollen von ihr profitieren können. Die beiden Initiatorinnen beendeten die Einweihung mit einem von den Schülern initiierten Rollstuhlwettrennen. jke/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen