Schwerpunkte

Nürtingen

Erlebnisreiche Tage in Ungarn

14.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich besuchten 24 Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule mit ihren Lehrerinnen Andrea Gläsle und Gabriele Manz Nürtingens Partnerstadt Soroksár und verbrachten erlebnisreiche Tage in Budapest und Umgebung. Bereits zum fünfzehnten Mal fand der Schüleraustausch mit der Anton-Grassalkovich-Nationalitätenschule statt. Die Siebtklässler freuten sich auf das Wiedersehen mit ihren ungarischen Freunden, die sie im Vorjahr in Nürtingen zu Gast hatten. Die Sechstklässler waren dagegen gespannt auf ihre ungarischen Brieffreunde, die sie bisher nur von Fotos kannten. Die deutschen Schüler besuchten das Heimatmuseum in Soroksár und lernten so das Alltagsleben der deutschstämmigen Einwohner Soroksárs kennen. Der erste Tagesausflug führte nach Esztergom und nach Visegrád. Auch der zweite Ausflug nach Hollókö, einem Museumsdorf, bot einen Einblick in die Geschichte Ungarns. Doch nicht nur Historisches gab es auf dieser Fahrt zu sehen, ein Besuch am Hungaro-Ring war für alle ein Erlebnis. Natürlich gehört zu einem Besuch in Budapest auch die Besichtigung der Budaer Burg mit Fischerbastei und Mathiaskirche. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen