Schwerpunkte

Nürtingen

Erlebnisfahrt zu nachhaltiger Architektur

04.07.2011 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Fokus des „Tages der Architektur“: Bürogebäude Birk, Renaturierung der Lindach, Therapiezentrum, Schloss und Schlossplatz

„Architektur – für Alt und Jung“ hieß das Motto des diesjährigen „Tages der Architektur“, der zum 16. Mal von der Architektenkammer Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit den Kammergruppen vor Ort veranstaltet wurde. Am Samstag hatte die Kammergruppe Esslingen II (Altkreis Nürtingen) zu einer Architekturrundfahrt eingeladen.

NÜRTINGEN. Für rund 50 Teilnehmer war am Samstagnachmittag der Parkplatz des Nürtinger Hallenbads Treffpunkt und Start zu einer fünfstündigen (und trotzdem kurzweiligen) Rundfahrt zu beispielhaften und architektonisch herausragenden Bauten in der näheren und weiteren Umgebung. Karl-Albrecht Einselen, Vorsitzender der Kammergruppe und Freier Architekt von KLE-Architekten in Kirchheim, organisierte und führte zum zehnten Mal die Teilnehmer zu ausgewählter Architektur, darunter zahlreiche „treue Stammgäste“, die diese einmalige und unverbindliche Gelegenheit jedes Jahr nutzen. Neben zukünftigen Bauherren, aber auch Architekturinteressierten ohne spezifisches Bauvorhaben, nutzten die Fahrt Kollegen vom Fach, Architekten und Landschaftsarchitekten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen