Schwerpunkte

Nürtingen

Erfreuliches bei Voltigierern

15.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung in Raidwangen: Problem durch Ganztagsschule?

NT-RAIDWANGEN (fbu). In sehr familiärem Rahmen fand kürzlich die Jahreshauptversammlung des Voltigiervereins Raidwangen statt. Die Erste Vorsitzende Claudia Probst berichtete von zahlreichen gut besuchten Vereinsaktivitäten und dankte in diesem Zusammenhang ausdrücklich allen Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit.

Sie berichtete weiterhin, dass die Turnier- und Nachwuchsgruppen zurzeit voll besetzt sind. In ihrem ersten Bericht als Kassier erläuterte Andrea Mornhinweg eine Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben.

Durch mehrere größere Anschaffungen wurde der Überschuss, der sich 2006 durch Einnahmen und Spenden aus dem Jubiläumsturnier ergeben hatte, aufgebraucht. So wurden ein neuer Sattel, ein neuer Voltigiergurt sowie als lange gehegter Traum für die Turniervoltigierer neue Trikots angeschafft. Erfreulich waren die sehr niedrigen Tierarztkosten.

Ausbildungsleiterin Dominique Goller berichtete von einer neuen Einteilung der Leistungsklassen im Voltigiersport, die der im Reitsport angepasst wurden. Aus sportlicher Sicht verlief das vergangene Jahr sehr erfolgreich für den Voltigierverein Raidwangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen