Nürtingen

Erfinden und entdecken an den Schulen

25.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hector-Kinderakademien verzeichnen steigende Anmeldezahlen

(pm) Die drei Hector-Kinderakademien im Landkreis Esslingen erfreuen sich einer großen Nachfrage. Wie das Staatliche Schulamt Nürtingen mitteilt, gingen für das zweite Kurshalbjahr 2016/17 insgesamt 1023 Anmeldungen ein, davon erhielten rund 800 Kinder einen Platz.

Die steigenden Anmeldezahlen zeigten, dass die Hector-Kinderakademien im pädagogischen Sektor zwischenzeitlich nicht mehr wegzudenken sind, so die Leitende Schulamtsdirektorin Dr. Corina Schimitzek: „Die über den Unterricht hinausgehenden Zusatzangebote stellen eine wertvolle Ergänzung dar, die vo n allen Beteiligten sehr geschätzt wird.“„Das Angebot wird hervorragend angenommen“, bilanziert Ingar Oppermann, eine der Geschäftsführerinnen der Hector-Kinderakademien: „Leider müssen wir immer wieder enttäuschte Eltern vertrösten, deren Kinder keinen Platz erhielten. Doch es gibt die Chance, im nächsten Kurshalbjahr dabei zu sein.“

Das Kursprogramm am Nachmittag richtet sich an hochbegabte Grund- und Vorschulkinder. Ziel ist, ihnen neue Horizonte zu eröffnen und sie mit Wissen aus verschiedenen Bereichen zu versorgen. Schwerpunkt sind die mathematischen und naturwissenschaftlichen Themen.

Kinder können auf Leonardo da Vincis Spuren wandeln


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 68% des Artikels.

Es fehlen 32%



Nürtingen