Schwerpunkte

Nürtingen

Entwässerung in den Schlagwiesen verbessern

21.05.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hardter Ortschaftsrat zufrieden mit den Haushaltsberatungen

NT-HARDT (pm). In der letzten Sitzung des Ortschaftsrates befassten sich die Mitglieder mit dem vom Gemeinderat der Stadt Nürtingen jüngst beschlossenen Haushaltsplan und dem Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN). Den vom Ortschaftsrat gestellten Anträgen wurde zugestimmt. So stehen nun für die Anschaffung von neuen Kühlschränken für die Gemeindehalle insgesamt 3000 Euro zur Verfügung.

Ebenfalls zugestimmt wurde der Bereitstellung von Mitteln für den Bolzplatz Schlagwiesen. Im Zusammenhang mit der Erschließung des Baugebiets Schlagwiesen II gab es immer wieder Probleme mit der Entwässerung des Sportplatzes. Schon vor drei Jahren wurden zusätzliche Drainagen verlegt. Leider zeigen die Maßnahmen noch nicht die gewünschte Wirkung. Aus diesem Grund hatte der Ortschaftsrat beantragt, dass die vorhandenen Drainagen überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden und dass zusätzliche Rohre verlegt werden. Ebenso soll die Wiese oberhalb des Sportgeländes eingeebnet werden und dann ebenfalls dem Sportverein zur Verfügung stehen, so Schwartz weiter.

Bereits mehrfach hatten sich die Ortschaftsräte mit dem Sanierungsbedarf der Gemeindehalle auseinandergesetzt. In einer der nächsten Sitzung des Betriebsausschusses der GWN soll das Thema aufgegriffen werden und dann zeitnah mit der Erarbeitung des vom Ortschaftsrat beantragten Sanierungs- und Nutzungskonzeptes begonnen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 70% des Artikels.

Es fehlen 30%



Nürtingen