Nürtingen

eNTen werden für den guten Zweck verkauft

01.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach der erfolgreichen Ausstellung „Udo Lindenberg und Janosch: Hinterm Horizont geht’s weiter – Riesenparty für zwei Tiger“ werden die bunten eNTen für einen guten Zweck verkauft. Rund 120 Holzkunstwerke, die während der Ausstellungszeit an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu sehen waren, wurden von Kindern und Jugendlichen aus Nürtinger Kindergärten und Schulen gestaltet. Nach der Ausstellung fanden die meisten eNTen den Weg zurück zu ihren Besitzern. Einige eNTen-Künstler haben sich bereit erklärt, ihre Exponate für einen guten Zweck zu spenden. „Eine prima Idee“, wie Gabi Frisch vom Amt für Stadtmarketing und Tourismus betont. Hauptinitiatoren sind die Schüler der Bodelschwinghschule. Der Erlös der eNTen soll der Kinderkrebsnachsorgeklinik in Tannheim zugutekommen. Am Dienstag, 4. April, von 10 bis 12 Uhr und am Mittwoch, 5. April, von 14 bis 16 Uhr können die eNTen-Exponate im dritten Obergeschoss des Rathauses besichtigt werden. Die großen eNTen können ab einer Spende von 25 Euro erworben werden, die Midis ab 18 Euro und die Minis ab 8 Euro. Die größten eNTen sind 80 Zentimeter hoch und 97 Zentimeter breit, die Kleinsten gerade mal 20 Zentimeter hoch und 25 Zentimeter breit. Näheres erfährt man unter Telefon (0 70 22) 7 52 35. Zum Bild: Ein besonderer Hingucker ist dieses eNTen-Hochzeitspaar. nt

Nürtingen