Schwerpunkte

Nürtingen

Engelsbesuch in St. Laurentius

21.05.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bilder und Installation von Max G. Bailly bis 7. Juli in der Nürtinger Stadtkirche zu sehen

Ein Engel gegen die Angst: Der Unterensinger Künstler Max G. Bailly setzt die Kraft der göttlich erzeugten Lichtwesen gegen die angsterzeugende Furchtbarkeit des Anblicks des gemarterten Erlösers. Angelus statt Christus, lichtdurchflutetes Weiß statt des blutig gekreuzigten Anblicks.

„Tore der Hoffnung“, nach gotischem Vorbild von dem Künstler Max G. Bailly gestaltet Foto: heb
„Tore der Hoffnung“, nach gotischem Vorbild von dem Künstler Max G. Bailly gestaltet Foto: heb

NÜRTINGEN. Daneben Portale in hellen warmen Farben, Tore, die ins Licht führen. Ein über dem Altar schwebender Engel und mehr als 40 Bilder, die der in Unterensingen lebende Künstler dem Thema des Durch- beziehungsweise Übergangs gewidmet hat, sind derzeit und noch bis zum 7. Juli unter dem Titel „Tore der Hoffnung“ in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius zu sehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen