Nürtingen

Eine zeitlose Liebesgeschichte

23.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theaterabend an der Anna-Haag-Schule mit „Romeo und Julia – reloaded“

NT-NECKARHAUSEN (pm). Ein ganz besonderes Osterei bescherte die Anna-Haag-Schule ihren Schülern und deren Eltern. Mit dem Theaterstück „Romeo und Julia – reloaded“ hatten Monika Krukowski und Nicole Steuer, die beiden Leiterinnen der Theater-AG, ein Stück mit brisantem Thema ausgesucht. Diese Liebesgeschichte hat mit ihrer Kritik an gesellschaftlichen Vorurteilen nichts von ihrer Brisanz verloren, wie Konrektorin Gabriele Neukamm in ihrer Begrüßung betonte.

Romeo und Julia, beide Schüler an einer Gesamtschule, lernen sich kennen und lieben. Besser gesagt: Hauptschüler Romeo, Sohn eines italienischen Eisverkäufers, verguckt sich in die Gymnasiastin Julia, als er sich bei einer Theaterprobe des Gymnasiums einschleicht. Der Konflikt ist vorprogrammiert, prallen doch hier zwei soziale Welten aufeinander, deren Annäherung von der Schulleiterin des Gymnasiums und den Eltern von Julia mit allen Mitteln blockiert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen