Nürtingen

Eine zauberhafte Reise durch Zeit und Raum

23.01.2006 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Musical „Die Abenteuer des Flötentoni und der Zeitmaschine Tempora Fugata“ begeisterte im K3N die Zuschauer

NÜRTINGEN. Wer möchte es nicht? Einmal eine Reise in eine andere Zeit antreten, davon hat doch eigentlich jeder schon einmal geträumt. Am Samstagabend war es so weit: Die Zeitmaschine Tempora Fugata nahm den Flötentoni und das Publikum in der Nürtinger Stadthalle mit zu einem Ausflug durch die Jahrhunderte der Musik- und Kulturgeschichte. Gestaltet wurde der Abend von Schülern der Yamaha Musikschule Nürtingen, der Ballettgruppe Rondo aus dem Haus der Familie, der Hip-Hop-Gruppe Dirty Diamonds, dem Chor der Mörikeschule und dem Spielmannszug Nürtingen.

Wozu braucht man eine Zeitmaschine? Kann man mit ihr die Zeit anhalten? Oder gar die Zeit rauben? Berechtigte Fragen. Doch Tempora Fugata lässt den Flötentoni nicht lange im Ungewissen. „Man kann in eine andere Zeit reisen. Komm, mach dich bereit“, lockt sie. Doch so schnell ist Flötentoni nicht zu überzeugen. Schließlich aber einigt man sich darauf, die Zeitmaschine zu testen, und auf geht’s nach Amerika.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen