Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Stasi-Akte als Andenken

08.08.2009 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

20 Jahre Mauerfall: Helga und Thomas Kretschmer kamen schon fünf Jahre vorher nach Nürtingen

Schon als Jugendlicher war für Thomas Kretschmer klar: Er muss dieses unfreie Land verlassen. Zwei Jahre dauerte es, bis die Ausreise für die vierköpfige Familie bewilligt wurde. Zuvor wäre er beinahe im Gefängnis gelandet. In diesem Jahr feierten die Kretschmers das 25. Jahr im freien Deutschland.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen