Nürtingen

Eine Schule mit maßgeschneiderten Angeboten

18.01.2019, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Mörikeschule setzt auf individuelle Förderung und wird unterstützt durch Sozialarbeiter und viele Ehrenamtliche

Die Mörikeschule ist die einzig verbliebene Grund- und Werkrealschule in Nürtingen. Schulleiterin Viola Berlin und Konrektor Yusith Aladzeme gaben den Gemeinderäten des Kultur-, Schul- und Sozialausschusses in der letzten Sitzung Einblicke in das Schulleben mit seinen vielfältigen Fördermöglichkeiten.

Freude beim Olympischen Zehnkampf der Schulen: der Sport fördert auch das Gemeinschaftsgefühl an der Schule. Foto: pm
Freude beim Olympischen Zehnkampf der Schulen: der Sport fördert auch das Gemeinschaftsgefühl an der Schule. Foto: pm

NÜRTINGEN. Mit dem Bericht entspricht die Verwaltung einem Wunsch aus der Schulleiterbesprechung. Nach und nach soll allen Schulleitern dazu die Möglichkeit gegeben werden, die Mörikeschule machte den Anfang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen