Nürtingen

Eine Reise in die Welt der Kinderpoesie

06.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf seiner poetischen Reise durchs Ländle hat der Stuttgarter Dichter Harry Fischer die Inselschule in Zizishausen besucht. Die Schüler saßen voller Erwartung und gespannt im Klassenzimmer, als der Poet von der Dichtkunst erzählte und die Kinder auf spielerische Art und Weise in seinen Bann zog. Fischer ist der Meinung: Kinder sind geborene Dichter, die Verse und Reime über alles lieben. Es war eindrucksvoll, zu beobachten, wie die Schüler über eineinhalb Stunden in die Welt der kinderleichten Poesie eintauchten. Einige Kinder durften ausgewählte Gedichte vorlesen, die bei den bereits über 900 Schulbesuchen von Harry Fischer entstanden sind und regten so die ganze Klasse zum Selbermachen an. Die zahlreichen Dichtkunstwerke sammelte Harry Fischer ein, und als Erinnerung erhält in ein paar Wochen jedes Kind eine Gedichtbandsammlung. Mit seinen poetischen Reisen durch die Schulen möchte der Dichter die Kinder aus der Fernseh- und Computerwelt holen und wieder für die natürlichen Dinge des Lebens begeistern. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen