Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Philanthropin verlässt das Seminar

01.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schulrätin Iris Schlichte wurde am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in den Ruhestand verabschiedet

Am Donnerstag wurde Seminarschulrätin Iris Schlichte, Leiterin des Bereichs „Sprachen“ am Nürtinger Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung mit einem feierlichen Festakt für ihre Verdienste gewürdigt. Nach über zwanzigjähriger Tätigkeit am Seminar geht sie in den Ruhestand.

Seminarleiter Siegfried Henzler verabschiedet Iris Schlichte. Foto: pm
Seminarleiter Siegfried Henzler verabschiedet Iris Schlichte. Foto: pm

NÜRTINGEN (pm). Zahlreiche Kollegen, persönliche Freunde und ehemalige Lehreranwärter konnte Seminarleiter Siegfried Henzler zu Iris Schlichtes Verabschiedung begrüßen, die die Schulrätin im Laufe ihres beruflichen Werdegangs begleitet hatten. „Iris Schlichte bringt Farbe in ihren Abschied, so wie sie Farbe ans Seminar gebracht hat“, bemerkte Henzler zu Beginn seiner Laudatio. Zunächst dankte er der empathischen Bereichsleiterin nach 44 Dienstjahren und über zwanzigjähriger Tätigkeit in der Lehrerbildung am Seminar für den erfolgreich beschrittenen Weg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen