Anzeige

Nürtingen

Eine Kleinstadt steht kopf

29.11.2010, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Musical „Filmreif“ der Neckartenzlinger Chorwerkstatt feierte am Samstag in der Nürtinger Stadthalle Premiere

Zurück in die Zeit von Elvis Presley, Petticoats und heißen Rhythmen ging es am Samstagabend bei der Premiere des neuesten Musicalspektakels der Chorwerkstatt Neckartenzlingen: Unter dem Titel „Filmreif“ brachten die Sänger mit ihrer Dirigentin Gudrun Fahr die beliebten Hits und Evergreens der 50er- und 60er-Jahre auf die Bühne der Stadthalle K3N.

NÜRTINGEN. Kittelschürze, Kaffeeklatsch und Gebirgskitsch an der Wand: Typisch deutsch geht es in Kleinstadt zu, in der Heike Weis die launige wie kurzweilige Geschichte des Wirtschaftswunder-Musicals angesiedelt hat. Über die „Urwaldmusik“ der Jugend können Hildegard und ihre Freundinnen nur den Kopf schütteln. Mit dem, was da über den Großen Teich geschwappt kommt, können sie nichts anfangen. Naja, bis auf die Filme des Regisseurs William Black, dessen Namen stets ein seliges Seufzen folgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Nürtingen