Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Frage der politischen Kultur

28.06.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gewerbegebiet Großer Forst am Dienstag zur Beschlussfassung – Kritiker weisen auf geschäftsführenden Status des Gemeinderats hin

Als einziger Tagesordnungspunkt steht am Dienstag im Nürtinger Gemeinderat der Satzungsbeschluss für das Gewerbegebiet Großer Forst zur Debatte. Die Vertreter der Mehrheitsfraktionen sehen in dieser Frage noch den alten Gemeinderat gefordert, doch werden auch Stimmen laut, die eine solch grundsätzliche Entscheidung dem neuen Gremium überlassen wollen.

Der Große Forst (Bild) ist seit über 20 Jahren in der Diskussion als Gewerbegebiet, jetzt soll es beschlossen werden, noch bevor sich der neue Gemeinderat konstituiert hat.  Foto: Holzwarth
Der Große Forst (Bild) ist seit über 20 Jahren in der Diskussion als Gewerbegebiet, jetzt soll es beschlossen werden, noch bevor sich der neue Gemeinderat konstituiert hat. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zwischen Wahlen und der Konstituierung der neu gewählten politischen Gremien gelten bisherige Parlamente als geschäftsführend. Demnach sollten sie sich Zurückhaltung bei neuen Projekten auferlegen, die weitreichende Relevanz haben. Der Politikwissenschaftler Professor Dr. Hans-Georg Wehling von der Universität Tübingen, Experte für Landes- und Kommunalpolitik, stellt jedoch klar: „Auch ein geschäftsführender Gemeinderat hat die vollen Rechte, das wurde sogar gerichtlich im Zuge der Landratswahl in Waldshut-Tiengen bestätigt.“ Wehling meint aber auch: „Es handelt sich eher um eine Frage des politischen Anstands, der politischen Kultur.“ Der Wille der Wähler sollte sich auch im Abstimmungsverhalten des Gemeinderats widerspiegeln, zumal wenn es sich um ein Thema handelt, das viele Menschen bewegt und wenn es Veränderungen im Gremium gebe, die offenbar dieser Frage geschuldet sind. Eine Entscheidung des neuen Gemeinderats wäre mit einer größeren politischen Legitimität ausgestattet, so Wehling.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Nürtingen