Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Chance für Streuobstwiesen

27.04.2007 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HfWU-Studenten nehmen sich einer bedrohten Kulturlandschaft an

NÜRTINGEN. Um die Streuobstwiesen im Land steht es schlecht. Wie schlecht, darüber soll ein Projekt der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) bald neue Erkenntnisse liefern. Zwei Semester lang werden Studierende zunächst in ausgewählten Gemeinden den Zustand der dortigen Streuobstwiesen untersuchen und kartieren, später wirtschaftliche Aspekte des Themas näher betrachten. Gefördert wird das Projekt vom Laichinger Saftproduzenten Burkhardt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen