Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Bewerbung als Quartier 2020

28.07.2017 00:00, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen schickt das Gebiet Klein-Tischardt ins Rennen beim Ideenwettbewerb des Landes

Am heutigen Freitag endet die Bewerbungsfrist für den Ideenwettbewerb „Quartier 2020“, den das baden-württembergische Ministerium für Soziales und Integration ausgelobt hat. Der Nürtinger Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung – gerade noch rechtzeitig – einstimmig für die Teilnahme mit dem Quartier KleinTischardt ausgesprochen.

Das Quartier Klein-Tischardt soll für die Zukunft weiterentwickelt werden.  Foto: Holzwarth
Das Quartier Klein-Tischardt soll für die Zukunft weiterentwickelt werden. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das Ministerium möchte mit dem Ideenwettbewerb „Quartier 2020 – Gemeinsam. Gestalten.“ Kommunen zur Etablierung und Weiterentwicklung von Quartieren vor Ort motivieren. Es geht dabei vor allem darum, das Zusammenleben der Generationen und das Leben im Alter neu zu organisieren. Die Kommune sei dabei als „Motor im Sozialraum“ federführend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen