Schwerpunkte

Nürtingen

Eine Ära geht zu Ende

21.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Otto Rühle legt Amt als Vorsitzender des Musikvereins Reudern nieder

NT-REUDERN (bm). Dieser Tage fand die jährliche Hauptversammlung des Musikvereins Reudern statt. Neben den Neuwahlen einiger Ausschussmitglieder stellte der Dirigent Nicolas Pfeifle die musikalische Planung der Trachtenkapelle für das Jahr 2009 vor.

Nach einer musikalischen Einstimmung begrüßte Otto Rühle, Erster Vorsitzender des Musikvereins, alle Anwesenden, darunter den Ehrenvorsitzenden und die Ehrenmitglieder. Zu den Klängen von „Ich hatt’ einen Kameraden“ gedachte man der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder.

Der Rückblick auf das letzte Jahr begann mit dem detaillierten Bericht des Kassiers. Das Jahr 2008 wurde mit einem Plus in der Kasse beendet. Marcus Erb wurde von den Kassenprüfern eine tadellose Buchführung bescheinigt. Die Versammlung entlastete den Kassier einstimmig.

Otto Rühle erinnerte in seinem umfangreichen Bericht an die vielen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Er unterstrich, dass der Musikverein trotz der geringen auswärtigen Festauftritte über die Grenzen Reuderns hinaus gerne gesehen ist. Ein persönlicher als auch musikalischer Höhepunkt im letzten Jahr war sicherlich die Jahresfeier. Otto Rühle gab der Versammlung seinen Rücktritt als Erster Vorsitzender bekannt. Ehrenpräsident Gerhard Besemer und Dietmar Besemer, Zweiter Vorsitzender, dankten ihm für die geleistete Arbeit der vergangenen zwölf Jahre in seinem Amt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen

Was will der Mensch Michael Waldmann?

Der Nürtinger Dekan hält am Sonntagmorgen seinen letzten Gottesdienst und wird abends von Prälatin Arnold entpflichtet

16 Jahre war Michael Waldmann Dekan in Nürtingen. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Am kommenden Sonntag wird er in der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen