Schwerpunkte

Nürtingen

Einbrechern keine Chance geben

24.01.2013 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Polizei berät Haus- und Wohnungsbesitzer, wie sie sich gegen Langfinger schützen können

Einbrüche in Häuser oder Wohnungen nehmen gerade im Herbst und Winter zu. Die früh einsetzende Dämmerung macht es Dieben leichter, sich unbemerkt Zutritt zu verschaffen. Am Dienstagnachmittag gingen daher Polizeibeamte durch Nürtinger Wohngebiete, um Anwohner über die Gefahren aufzuklären und zu vermehrter Aufmerksamkeit zu sensibilisieren.

Kriminalhauptkommissar Paul Mejzlik (rechts) lässt sich von einem Hausbesitzer die eingebaute Einbruchsicherung zeigen. Foto: sg
Kriminalhauptkommissar Paul Mejzlik (rechts) lässt sich von einem Hausbesitzer die eingebaute Einbruchsicherung zeigen. Foto: sg

NÜRTINGEN. Ist irgendwo ein Fenster gekippt oder steht eine Terrassentür offen? Die Blicke von Kriminalhauptkommissar Paul Mejzlik und Polizeihauptmeisterin Carmen-Charlotte Köhler schweifen durch die Häuserreihen am Nürtinger Säer. An einem Haus steht die Garage offen. Köhler klingelt und sieht sich einem überrascht dreinblickendem älteren Ehepaar gegenüber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen