Schwerpunkte

Nürtingen

Einblick in die Welt der Imkerei

01.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Gäste beim Tag des offenen Bienenstocks – Wissenswertes über die Bienenzucht

Reger Andrang herrschte am vergangenen Sonntag beim Tag des offenen Bienenstocks des Bezirkimkervereins Nürtingen auf dem Lehrbienenstand bei Frickenhausen. Denn obwohl in vielen Ortschaften ringsumher Feste gefeiert wurden, registrierte der Verein einen überraschend positiven Besucherzulauf zu seiner Veranstaltung.

Am Schaukasten konnte Joachim Kleinhenz ein komprimiertes Bienenvolk hinter einer Glasscheibe präsentieren. blu
Am Schaukasten konnte Joachim Kleinhenz ein komprimiertes Bienenvolk hinter einer Glasscheibe präsentieren. blu

NÜRTINGEN (blu). Ralf Schuster, Erster Vorsitzender des Vereins, erklärt dies durch das hohe, ungebremste Interesse bei den Menschen an Honigbienen und der Imkerei im Allgemeinen. Natürlich haben auch das gute Wetter und die vielen Attraktionen des Programms zum Erfolg beigetragen. Allen voran erklärte der Bio-Imker und Bienensachverständige Frank Watzlawik den Besuchern die Welt der Korbimkerei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen