Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Wegweiser zum Kreuz

13.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Junge Christen haben sich mit der Passionsgeschichte befasst

NÜRTINGEN (pm). Jugendliche und junge Erwachsene der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden haben sich Gedanken gemacht, wie die Passionsgeschichte anschaulich und mit neuen Impulsen, Perspektiven und Ideen dargestellt werden kann. So ist die Idee der „Wegweiser zum Kreuz“ entstanden.

Von Montag, 15. März, bis Sonntag, 11. April, gibt es in Nürtingen verteilt an verschiedenen Orten und Plätzen Stationen mit Impulsen und Mitmachaktionen zu Ostern für Klein und Groß. Jeder Wegweiser kann einzeln oder alle Wegweiser nacheinander abgelaufen werden. Eine Übersicht über alle Wegweiser-Stationen ist auf der Homepage der katholischen Kirchengemeinde und dem evangelischen Jugendwerk zu finden oder im Schaufenster in der Alleenstraße 9. Die Stationen sind unter anderen Garten Gethsemane im Tiefenbachtal, Passahmahl am Gemeindehaus St. Johannes, die Verurteilung durch Pilatus direkt am Neckar beim Ruderclub oder die Kreuzigung auf dem Ersberg.

https://stjohannes-nuertingen.drs.de www.ejnt.de

Nürtingen