Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Wald voller Geschichte

04.08.2007 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei unserer Leserwanderung am 19. August kann man Interessantes erfahren und miteinander erleben

Von Mönchen und Königen, von Ruß und Rauch, von mehr oder minder frommen Buben und Mädchen von alldem wird bei der Leserwanderung unserer Zeitung am Sonntag, 19. August, die Rede sein.

Förster Richard Höhn wird an diesem Tag so allerlei Waldgeschichte(n) erzählen. Und einiges sorgt dabei sicherlich für Staunen und Überraschung. Denn der Forst zwischen Neckar und Albtrauf ist eben weit mehr als eine Ansammlung von Bäumen. In ihm hat sich Geschichte ereignet, und in ihm und durch ihn spiegelt sich auch Geschichte wider.

Wer dies aus seinem berufenen Munde hören will, der muss an diesem Tag um 8 Uhr am Waldeingang am Ende der Johannes-Vatter-Straße am Rande der Nürtinger Braike sein und eine spezielle Teilnahmekarte haben. Denn mehr als 50 können nicht mit. Die anderen können sich dann ab 9 Uhr ihren Start-Stempel abholen. Am Schlusshock an der Beurener Kelter gelten die Karten dann als Lose, mit denen man einige schöne Preise gewinnen kann.

Dort ist dann natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn gemütlich zusammenzusitzen und es sich richtig gut gehen zu lassen das gehört einfach zu einer tollen Wanderung dazu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Nürtingen