Anzeige

Nürtingen

Ein unbeschwerter Abend mit entspannter Musik

27.07.2015, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Stadtkapelle hatte zum Tattoo auf den Platz vor der Stadthalle eingeladen

Die Szenerie auf dem Platz vor der Stadthalle war in buntes Licht getaucht. Foto: wen

NÜRTINGEN. Zum 19. Tattoo hatte die Stadtkapelle Nürtingen am Samstagabend in den Vorhof der Stadthalle K3N geladen. Die Tradition geht zurück auf die militärischen Zapfenstreiche, die eine besondere Ehrerbietung zu speziellen Anlässen waren. Ursprünglich den Zeitpunkt bezeichnend, ab dem die Soldaten in der Kaserne bleiben mussten und der Zapfen (des Getränkeausschanks) „zu“ war, entwickelte sich das Wort über das niederländische „Tap toe“ zu dem englischen „Tattoo“, womit die meisten heute etwas anderes verbinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Nürtingen