Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Theaterclown in der Schule

30.04.2016 00:00, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Bodelschwinghschule produzieren ihren eigenen Trickfilm

Die Schüler der Bodelschwinghschule haben in jedem Schuljahr die Möglichkeit, ein von Lehrern vorgeschlagenes Projekt zu wählen. In einer klassenübergreifenden Projektwoche werden diese umgesetzt. Dieses Mal drehen sich die Projekte um das Motto „Kultur Pur“.

Die Schüler der Trickfilm-AG und ihre Projektbetreuer: Yannik, Jens Kissel, Max, Dominik, Daniel, Michael, Marc Münzer und Bryan (von links) zeigen stolz ihre Werke. Foto: Oliver Koll
Die Schüler der Trickfilm-AG und ihre Projektbetreuer: Yannik, Jens Kissel, Max, Dominik, Daniel, Michael, Marc Münzer und Bryan (von links) zeigen stolz ihre Werke. Foto: Oliver Koll

NÜRTINGEN. Die Bodelschwinghschule ist eine der zehn ausgewählten Schulen, die zur „Kulturschule 2020 Baden-Württemberg“ ernannt wurden. Sie ist die einzige Sonderschule im Bundesland mit diesem Titel und wird in den nächsten fünf Jahren gestärkt, kulturelle Bildung zu einem noch selbstverständlicheren und breiteren Bestandteil des Schulalltags zu machen. Anlehnend an diese Ernennung wurde das Motto der Projektwoche des Schuljahres 2015/2016 gewählt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen