Anzeige

Nürtingen

Ein Tag bei der Polizei

15.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über hundert Kinder bekamen im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Einblick in die spannende Arbeit der Polizei. Die Kinder konnten in vier Stationen die Wache und die Polizeiarbeit kennenlernen. Dazu gehörten die Zellen, die Polizeifahrzeuge und die Kriminaltechnik. Der Höhepunkt des Tages war jedoch die Vorführung des Polizeihundes. Auch Bürgermeisterin Claudia Grau schaute sich die Vorführung an. Der Hundeführer zeigte den Kindern, wie die Hunde trainiert werden und führte mit Hilfe eines Kollegen vor, wie der Hund Menschen bei Gefahr fängt und festhält, bis die Polizisten kommen. Einen besonderen Dank richtete Grau an das Polizeirevier, das den Kindern den Tag ermöglichte. pm

Nürtingen

Jugendagentur bekommt mehr Sicherheit

Nürtinger Anlaufstelle für Jugendliche im Konzept des Landkreises als feste Größe – Gemeinderat bewilligt 12 500 Euro

Die Jugendagentur Nürtingen hat zumindest bis Ende 2020 Planungssicherheit. Der Landkreis fördert ihm Rahmen seines neuen Konzepts zur…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen