Nürtingen

Ein Scheckl als Liebesbeweis

01.04.2019, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Osterausstellung im Haus der Heimat gibt Einblicke in die Tradition der böhmischen Kratz-Eier

Filigrane Kunstwerke auf zarter Schale zeigt die Osterausstellung im Haus der Heimat. Neben traditionellen Symbolen und Formen aus Böhmen tummeln sich auf den Ovalen allerlei Getier und andere Motive.

Jutta Buck und ihre Mutter Emma Fabry schnitzen mit einer scharfen Klinge Muster in die gefärbten Eier. Fotos: Mohn
Jutta Buck und ihre Mutter Emma Fabry schnitzen mit einer scharfen Klinge Muster in die gefärbten Eier. Fotos: Mohn

NÜRTINGEN. Alle zwei Jahre verwandelt sich das Untergeschoss im Haus der Heimat in die Werkstatt des Osterhasen. Eier in allen Größen und Farben finden sich an den Ständen und in den Vitrinen. Allesamt kunstvoll verziert und bemalt – jedoch in den unterschiedlichsten Techniken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Der Arzt für die Gesunden

Dr. William Lechner ist seit 32 Jahren Werksarzt bei der Firma Heller und betreut einen der ältesten festen werksärztlichen Dienste

NÜRTINGEN. „Von manchen Sachen kann man sich einfach nicht trennen“, sagt Dr. William Lechner mit einem Schmunzeln und zeigt dem Besucher…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen