Schwerpunkte

Nürtingen

"Ein Preis für alle, die sich engagiert haben"

28.06.2007 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unser Redakteur Jürgen Gerrmann erhielt gestern abend in Frankfurt den Medien-Sonderpreis der deutschen Aids-Stiftung

FRANKFURT/NÜRTINGEN. Es kommt selten genug vor, dass das, was ein Lokalredakteur tut, weit über das Verbreitungsgebiet seiner Zeitung hinaus Kreise zieht. Unser Redakteur Jürgen Gerrmann hat seine Fühler bis in die Ukraine ausgestreckt und rückte das kaum bekannte Leid Aids-Kranker in Osteuropa ins Bewusstsein unserer Leser. Die waren daraufhin gerne bereit, im Rahmen von Licht der Hoffnung zu helfen. Für seine eindringliche Reportage wurde ihm gestern in der Frankfurter Paulskirche von ARD-Programmdirektor Dr. Günter Struve der Medien-Sonderpreis der Deutschen Aids-Stiftung verliehen.

Gerrmanns Reportage, erschienen am 19. November 2005, warf ein Schlaglicht auf ein zerrissenes Land, in dem für manche Kinder das Leben schon vorbei ist, ehe es begonnen hat, wo das Elend vielerorts so offen zutage tritt, dass es schmerzt, und trotzdem zwischen allem noch Hoffnung keimt. Liebevoll und vorurteilslos schrieb Gerrmann über seine Eindrücke.

Den Weg in das osteuropäische Land fand er über einen alten Nürtinger Bekannten: Frieder Alberth, der einst den Arbeitskreis Leben aufgebaut hat und heute an der Spitze der Organisation Connect plus gegen die Ausbreitung von Aids in Osteuropa kämpft. Mit ihm zusammen bereiste er zwei Wochen lang die Ukraine, um mit eigenen Augen zu sehen, wo es den Menschen dort am meisten fehlt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen