Anzeige

Nürtingen

Ein Olympiasieger zum Anfassen

19.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Große Überraschung bei Herbstfeier des Ruderclubs Nürtinger

NÜRTINGEN (pm). Da staunten die Ruderer des Rudervereins Nürtingen nicht schlecht, als bei ihrer Herbstfeier plötzlich ein Olympiasieger im Saal des Schlachthofbräu stand. Max Reinelt hatte 2012 in London Gold im Deutschland-Achter und 2016 Silber in Rio geholt. Hinzu kamen zwei Welt- und zahlreiche Europameistertitel. Moderator Martin Fouqué wollte von dem Ulmer wissen, was das Erfolgsrezept beim Rudern sei. „Man muss aushalten können“, sagte Reinelt. Leistungssport tue weh, und nur, wer dies am besten aushalte, könne auch gewinnen.

Nicht nur die jungen Nürtinger Ruderer waren sehr beeindruckt und freuten sich, einen der erfolgreichsten Vertreter ihres Sports hautnah erleben zu können, der zudem sehr offen und amüsant zu berichten wusste.

Es gab aber auch einige Erfolge der Nürtinger Ruderer zu feiern: Sechs Deutsche Meister, vier Vizemeister, acht Baden-Württembergische Meister sowie Teilnahmen an den Europameisterschaften. Hinzu kam der Pokal des Ministerpräsidenten für den erfolgreichsten Ruderverein im Land, den der RCN zum dritten Mal in Folge nach Nürtingen holte.

19 Kinder, 21 A- und B-Junioren, elf U23-Ruderer sowie 15 Master wurden an diesem Abend noch einmal für ihre Erfolge geehrt. All diese Auszeichnungen seien nicht ohne die Riege der guten und hoch motivierten Trainer zu erreichen gewesen, sagte Fouqué.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Anzeige

Nürtingen