Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Musical gegen die Macht der Drogen

14.06.2014 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klaus-Peter Heilemann und seine Truppe proben schon fleißig für ihre Benefizveranstaltungen für Menschen in Not

Die Botschaft ist klar: Nicht alles, was als cool gilt, ist es auch. Sondern kann auch in den Abgrund führen. Just darum dreht sich ein Musical, für das Klaus-Peter Heilemann mit der Truppe seiner Musikschule schon fleißig probt: Im November wird „Alles cool?“ zugunsten der Jugendsozial-Stiftung und unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ im K3N aufgeführt.

„Alles cool?“: Die Schauspieler (links) und Musiker legen sich schon für das Benefizmusical für „Jugendsozial“ und „Licht der Hoffnung“ im November ins Zeug. Fotos: kph/Holzwarth
„Alles cool?“: Die Schauspieler (links) und Musiker legen sich schon für das Benefizmusical für „Jugendsozial“ und „Licht der Hoffnung“ im November ins Zeug. Fotos: kph/Holzwarth

NÜRTINGEN. Klaus-Peter Heilemann produziert das Musical, dessen Musik Axel und Patrick Schulze komponiert haben und dessen Text aus der Feder von Manfred Blank stammt, wieder als Gemeinschaftsprojekt mit vielen Kooperationspartnern: Schulen hat er ebenso angesprochen wie Musik- oder Sportvereine.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen