Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Maientags-Auftakt vom Feinsten

27.05.2017 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herrliches Wetter und fröhliche Kinder: eine ideale Kombination – Die Farben des Festes als Spiegel der Tradition

Manche sprechen von „Kaiserwetter“. Die Nürtinger sagen ganz einfach: Maientag. Der Nürtinger Nationalfeiertag erwischte gestern einen Auftakt vom Feinsten: Das Maiensingen führte Groß und Klein auf den Platz vor dem K3N. Und mit Begeisterung stimmten Hunderte wieder die Nationalhymne der Stadt an: „Geh aus, mein Herz und suche Freud!“

Schon beim Senioren-Maientag herrschte tolle Stimmung – nicht zuletzt bei der Polonaise.
Schon beim Senioren-Maientag herrschte tolle Stimmung – nicht zuletzt bei der Polonaise.

NÜRTINGEN. Endlich einmal war das bange Blicken zum Himmel, ob man nicht doch in die Stadthalle ausweichen müsse, weil ein Regenschauer droht, überflüssig. Schon am Morgen war klar: Der Start in den Maientag (der für die meisten Nürtinger trotz der „Ouvertüre“ am Vatertag auf dem Festplatz in Oberensingen erst am Freitag so richtig beginnt) würde doch keinerlei Unbillen des Wetters gefährdet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen