Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Leben mit Ente

18.05.2020 05:30, Von Juliane Kunz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

William Lechner restaurierte seinen alten Citroën 2CV – Pünktlich zum 50. Geburtstag der Ente wurde der Wagen nun fertig

Fast 40 Jahre stand die Ente weitgehend unbeachtet bei Familie Lechner, mal in der Garage, mal in der Einfahrt. Rost hatte sich festgefressen, der Hagelsturm 2013 das Dach zerfetzt. Mäuse und Spinnen waren eingezogen. 2015 gab Sohn Ralf den Anstoß, den Citroën 2CV zu restaurieren. Vater und Sohn ahnten nicht, dass es ein Projekt wird, das beide enger zusammenbringt.

William Lechner und Sohn Ralf mit restaurierter Ente: Ein schönes Vater-Sohn-Projekt.
William Lechner und Sohn Ralf mit restaurierter Ente: Ein schönes Vater-Sohn-Projekt.

NÜRTINGEN. Die technischen Daten vorweg: Der Citroën 2CV, Baujahr 1970, hat 16 PS und schaffte zu seinen besten Zeiten fast 90 Stundenkilometer. William Lechners Ente war in 50 Jahren nur ein einziges Mal beim Kundendienst. „Danach schaffte er nur noch 60 Kilometer in der Stunde“, erzählt Lechner.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen