Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Kämpfer gegen das Vergessen

12.02.2016 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD verleiht „Ei der Heckschnärre“ an Manuel Werner – Sein vielfältiges Engagement für Benachteiligte wurde ausgezeichnet

„Die Erinnerung braucht uns, die Zukunft auch“ – mit diesen Worten, die ihm Peter Härtling einmal als Widmung schrieb, begann und beendete Manuel Werner seine Rede zur Verleihung des „Eis der Heckschnärre“. Damit hatte der Schriftsteller gut zusammengefasst, warum gerade Werner das Ei gebührt.

„Sein Revier sind die Unterdrückten, denen er die Würde zurückgibt“ – Mit diesen Worten überreichten Bärbel Kehl-Maurer und Wolfgang Wetzel (Mitte) das „Ei der Heckschnärre“ an Manuel Werner.  Foto: Holzwarth
„Sein Revier sind die Unterdrückten, denen er die Würde zurückgibt“ – Mit diesen Worten überreichten Bärbel Kehl-Maurer und Wolfgang Wetzel (Mitte) das „Ei der Heckschnärre“ an Manuel Werner. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Denn gerade um die Erinnerung hatte sich Manuel Werner verdient gemacht, hat die Opfer der Verbrechen des Nationalsozialismus vor dem Vergessen bewahrt, auch, um in der Gegenwart für eine gerechtere Sicht auf bestimmte Personengruppen zu kämpfen. Werner ging den Lebensspuren der jüdischen Nürtinger nach und dokumentierte die Schicksale von Sinti und Roma. Die Ergebnisse lassen sich an prominenter Stelle an der Kreuzkirche nachlesen. Manuel Werner ist einer der Initiatoren der Aktion „Denk-Ort“, in deren Zuge alle vier Wochen an ein anderes Opfer der Nationalsozialisten erinnert werden soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen